Kurz gemeldet

7.2. Impfrisiken: KBV-Daten und Geburtenrückgang: Über echte und falsche Risikosignale, eine sehr lesenswerte Analyse von Christof Kuhbandner.
7.2. Deutschlandfunk und die Masken: 2. Nachtrag zum Beitrag „Anti-Journalismus: Wie dpa … wegcheckt“: Der Deutschlandfunk sendete am 6. Februar einem eigenen Faktencheck unter dem Titel „‚Masken bringen nichts‘ – Stimmt das wirklich“ . Kern ist ein Interview mit dem Physiker Bodenschatz, bei dem der Interviewer nur den Stichwortgeber und Verstärker in einem erkennbar choreographierten Interview gibt. Eine Gegenstimme fehlt.
6.2. Ukraine-Krieg: Der damalige israelische Ministerpräsident Naftali Benett hat in einem Video-Interview von seinen Vermittlungsbemühungen kurz nach dem russischen Einmarsch erzählt. Ein Waffenstillstand sei damals in greifbarer Nähe gewesen, beide Seiten seien zu erheblichen Zugeständnissen bereit gewesen. Doch vor allem Großbritannien und die USA hätten den Prozess beendet und auf eine Fortsetzung des Krieges gesetzt.
Mehr Kurzmeldungen

Frage eines menschlichen Rohstoffs an die Sprachpolizei

2. 02. 2023 | Liebe Sprachpurist:innen und Sprachpolizist:innen,
wie kommt es, dass Ihr zwar in jedem generischen Maskulinum eine Mikroaggression gegen Menschen mit Pronomen „sie/ihr“ und in jedem „Damen und Herren“ einen Affront gegen nichtbinäre Personen erkennt, es Euch aber offenbar kein bisschen stört, dass Millionen Arbeitnehmerinnen von den Unternehmen, für die sie arbeiten, als „menschliche Ressourcen“ oder (je nach Übersetzung) „Rohstoffe“ bezeichnet werden, die von „Human-Ressources-Abteilungen“ auszubeuten sind. Solange gegendert wird, ist das offenbar okay. Ich jedenfalls finde, Menschen werden durch solchen Sprachgebrauch auf ein Mittel zum Zweck reduziert. |

Impfstoffe in 100 Tagen – ein noch kaum bekannter Teil der drohenden WHO Gesundheitsdiktatur

26. 01. 2023 | Mit starker finanzieller und organisatorischer Unterstützung unserer Bundesregierung arbeiten Milliardärsstiftungen, Weltwirtschaftsforum, WHO und Gesundheitsaufsichtsbehörden an dem Plan, neue Impfstoffe auf mRNA-Basis innerhalb kürzester Zeit zu entwickeln und zuzulassen – als hätte es das Desaster mit den kaum bis gar nicht wirksamen und gefährlichen Covid-Impfstoffen nie gegeben.

mehr

1 2 3 4 5 158