Macron-Regierung lässt Gesetz verabschieden, das Abraten von wissenschaftlich befürworteten Behandlungen mit Gefängnisstrafe belegt

Hören | 16. 02. 2024 | Die französische Nationalversammlung hat am 14. Februar ein „Gesetz gegen Sektenexzesse“ verabschiedet. Dieses enthält nach viel Hin und Her am Ende doch einen umstrittenen Artikel, der eine Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren vorsieht, wenn man von einer wissenschaftlich befürworteten Behandlung einer Krankheit abrät und damit Menschen in Gefahr bringt. Dieser könnte genutzt werden, um Ärzte und andere Menschen einzusperren, wenn sie z.B. von den umstrittenen mRNA-Impfstoffen abraten.

mehr

Nie wieder ist jetzt! – Die richtigen Lehren aus dem Aufstieg der Nazis ziehen

13. 02. 2024  | Ein Motto der Kampagne gegen Rechtsradikalismus und die AfD  lautet: „Nie wieder ist jetzt!“ Es soll ausdrücken, dass man Rechtsextreme nicht noch einmal an die Macht kommen lassen will, wie damals die Nazis. Wenn es nach Nancy Faeser geht, soll das mit Gesetzen gegen und privatisierter Zensur von „Hass und Hetze“ gelingen. Und demnächst auch durch Ausforschung der Geldgeber für rechte Anliegen. Doch zahlreiche Repressionsmaßnahmen der Weimarer Republik gegen rechtsextreme Hetze konnten Hitlers Machtergreifung nicht verhindern. Nötig ist anderes.

mehr

Information in eigener Sache: Der Newsletter von „Geld und mehr“

14. 01. 2024 | Der E-Mail-Newsletter von „Geld und mehr“ bietet eine praktische Möglichkeit, auf dem Laufenden zu bleiben, was auf diesem Blog veröffentlicht wird, mit Titeln und Kurzfassungen der jeweils vier aktuellsten Beiträge. Wenn ein Thema Sie näher interessiert, liefert ein Klick die Langfassung. Er kommt in unregelmäßigen Abständen von meist zwei bis fünf Tagen. Abonnenten können mir besonders leicht durch Antwort auf die Newsletter-Mail Nachrichten zukommen lassen. So sah beispielsweise der Newsletter vom 8.1.24 aus …

mehr

Fortsetzung: Der Migrationspakt und die ausländischen Busfahrer als Lohndrücker

11. 01. 2024 | Im Beitrag „Migrationspakt ist, wenn …“ hatte ich die neuen Regeln für das Anwerben von Busfahrern von außerhalb der EU als Extrembeispiel dafür angeführt, wie Nicht-EU-Ausländer mit Familien als „hochqualifizierte Fachkräfte“ einwandern dürfen, um hier für wenig mehr als den Mindestlohn zu arbeiten und zu verhindern, dass sich die Bedingungen für Busfahrer verbessern. Der Erfahrungsbericht eines Lesers zeigt plastisch, wie es so zugeht in der Branche.

mehr

Oberster Gesundheitsbeamter Floridas geht wegen DNA-Fragmenten in Impfstoffen in öffentlichen Streit mit US-Kontrollbehörde

Nachtrag (5.1.) | 4.1. 2024 | Der Surgeon-General Floridas, Dr. Joseph A. Ladapo, hat in einer Presseerklärung die US-Gesundheitsbehörde FDA scharf angegriffen, weil sie entgegen eigener früherer Mahnungen keine Überprüfung der Gefährlichkeit von DNA-Fragmenten in mRNA-Impfstoffen gegen Covid-19 veranlasst habe. Er fordert einen Stopp der Nutzung dieser Impfstoffe, solange es eine solche Prüfung nicht gibt.

mehr

Neujahrswünsche und Jubiläum

Liebe Leserinnen und Leser,

für das Jahr 2024 wünsche ich Ihnen und uns, dass wir einen Beitrag dazu leisten und erleben dürfen, dass die Menschen in Deutschland und in der Welt aufeinander zugehen, sich in ihrer Unterschiedlichkeit und Einzigartigkeit gegenseitig respektieren und in Frieden miteinander leben. Denn die Strukturen, die uns vereinzeln und gegeneinander in Stellung bringen, können wir nur beseitigen, wenn wir aufhören, das mitzumachen. Dieser Tage jährt sich der Beginn meiner Bloggertätigkeit zum zehnten Mal. Ich danke allen, die mich als Leser, Unterstützer und Freunde auf dieser Erkundungsreise begleitet haben. Ich habe viel gelernt auf dieser Reise und freue mich, wenn ich ein bisschen was davon zurück- und weitergeben darf. Mein besonderer Dank gilt dem Netzadministrator von „Geld und mehr“, ohne den das alles so nicht möglich wäre, dem Bilderkünstler intersubjectiv , der die Videos von „Geld und mehr“ geschaffen hat, und den Leserinnen und Lesern, die mich mit Hinweisen auf wichtige Vorgänge und auf Tippfehler tatkräftig unterstützen.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 179