Stimmt-es-dass-Kolumnen der letzten Monate als E-Book erschienen

 Eine neue Auswahl aus meiner (zum Ende hin nicht mehr ganz) täglichen Kolumne „Stimmt es, dass“, die von Februar 2012 bis Juli 2014 im Handelsblatt ihren Platz hatte, ist als Buch erschienen, diesmal als E-Book zum Preis von 3,49 Euro  im Handelsblatt-Kaufhaus der Weltwirtschaft. Eine erste Sammlung erschien im Verlag Schäffer-Poeschel als Taschenbuch und als E-Book.  Teaser: Seit Jahren begeistert Handelsblatt-Redakteur

mehr

Stimmt es, dass deutsche Unternehmen Investitionsschutz brauchen?

Der heutige Dienstag war Investitionsschutztag im Handelsblatt. Die Korrespondenten aus Kanada und Brüssel, Gerd Braune und Thomas Ludwig berichten aus diplomatischen Kreisen in Brüssel, die Bundesregierung wolle das eigentlich schon ausverhandelte Freihandelsabkommen der EU mit Kanada in dieser Form nicht unterschreiben, weil ihr der Investitionsschutzteil des Abkommens übertrieben erscheint.

mehr

STIMMT ES, DASS … ein Verzicht auf Fracking Deutschland teuer kommt?

Die Umweltrisiken der Gasfördertechnik sind kaum erforscht und umstritten. Zu warten, bis die Risiken eingeschätzt werden können, kostet uns aber wahrscheinlich wenig. Es könnte sogar ein gutes Geschäft sein. Deutschland schaut neidvoll auf die USA, weil der Boom des Frackings der US-Industrie einen beträchtlichen Vorteil bei den Energiepreisen beschert. Beim Fracking wird mit giftigen Chemikalien vermischtes Wasser unter hohem Druck in gasführende Gesteinsschichten gepresst. So lassen sich anders nicht ausbeutbare Gasfelder erschließen.

mehr

In eigener Sache: Dossiers und Kolumnen

Liebe Nutzer der Website norberthaering.de. Ab sofort finden Sie auf der linken Navigationsleiste unter „Meistgelesen“ einen Link zur Liste der am häufigsten aufgerufenen Artikel auf dieser Seite (ohne Lebenslauf etc.). Zu diesen Themen habe ich Dossiers in Form von Links zu verwandten Artikeln zusammengestellt, die sie am Ende des jeweiligen meistgelesenen Artikel finden. Außerdem möchte ich diejenigen, die nicht regelmäßig das Handelsblatt lesen auf die Kolumnen-Auswahl hinweisen, die auf

mehr

1 172 173 174 175 176 177 178 179 180 182