Sie leben (Aus Anlass der Bund-Länder Beschlüsse)

23. 03. 2021| Hören | Als ich heute morgen die neuesten Lockdown-Beschlüsse las, dachte ich zuerst: Jetzt sind sie völlig durchgedreht. Dann kam mir der Film „Sie leben“ von John Carpenter in den Sinn und ich gab den Titel in eine Suchmaschine ein (nicht Google natürlich, sondern Metager). Das Suchergebnis wäre lustig, wenn es nicht so traurig wäre.

In Wikipedia lernt man zu dem Film aus dem Jahr 1988, der damals ein mäßiger Erfolg war, heute aber Kultstatus genießt:

Die meisten Einwohner sitzen ständig vor dem Fernseher. Allerdings werden die Sendungen oft von einem TV-Piratensender unterbrochen, welcher über eine fremde Macht berichtet, die die Menschheit für ihre Zwecke missbraucht und nur ihren eigenen Profit vermehren will. (…) Nachdem die Polizei das nahegelegene Gotteshaus stürmt, die Barackensiedlung vollständig vernichtet und einen alten Pfarrer totschlägt, durchsucht Nada die Reste der Kirche, die als Treffen von Widerständlern fungierte. In einem Verschlag findet er einen Karton gefüllt mit Sonnenbrillen. Als er eine aufsetzt, ist Nada erstaunt, denn durch die Sonnenbrille kann er keine Farben mehr sehen. Noch verwirrter wird er, als er mit der Brille durch die Innenstadt geht – Werbeplakate und Zeitschriften beinhalten nur noch Befehle wie „Gehorche!“, „Konsumiere!“, „Schlafe weiter!“ oder „Sieh fern!“, auf Geldscheinen steht „Dies ist dein Gott!“, in einer Zeitschrift sind die Worte „Stelle keine Autoritäten in Frage!“ zu lesen. Neben diesen unterschwelligen Botschaften kommt hinzu, dass viele Personen totenschädelartige Gesichter haben, was auch nur durch die Brille sichtbar wird.“

Pointe ist, dass Außerirdische mit der Elite der Erde paktiert haben, die ihnen erlaubt, die Erde auszubeuten.

Es ist lange her, dass ich „Sie leben“ das letzte Mal gesehen habe. Also habe ich den Titel in meine bevorzugte Suchmaschine Metager eingeben, um meine Erinnerung aufzufrischen. Die erste Fundstelle gleich nach den werblichen Suchergebnissen war ein aktueller Artikel in der Zeit zu den Coroan-Beschlüssen von gestern abend mit dem Titel: „Wichtiges Signal an die Bevölkerung, wie ernst die Lage ist„.

Wichtige Ironiewarnung: Nein, ich glaube nicht, dass wir von Echsen regiert werden.

Print Friendly, PDF & Email