Meistgelesene Beiträge 2021

28. 12. 2021 | Ihnen allen, meinen treuen und gelegentlichen, kritischen und begeisterten Leserinnen und Lesern danke ich herzlich für Ihr Interesse und viele wertvolle Hinweise. Ich wünsche Ihnen einen guten Rutsch in ein glückliches und erfolgreiches Jahr 2022. Mitte Mai haben wir das Werkzeug zum Zählen der Seitenaufrufe gewechselt. Daher hier die zehn meistgelesenen Beiträge nicht seit 1.1., sondern seit 15.5.2021. Besucherzahlen können wir nicht bieten, weil ich keine Nachverfolgung betreibe.

88.000 Aufrufe
Corona-Neusprech: Ein Kompendium

79.000
Rüstungskonzern Thales erläutert strategischen Zweck der Impfprivilegien und -pässe

72.000
Solidaritätsaufruf: Wozu haben wir uns impfen lassen, wenn wir weiter Angst vor Nichtgeimpften haben sollen?

65.000
Die EU-Kommission will ein umfassendes Vermögensregister aller Bürger erstellen

63.000
Wenn Pfizer und Microsoft den Parteitag der Regierungspartei von Gesundheitsminister Lauterbach sponsern

50.000
Kretschmann lässt sich juristisches Gutachten pro Impfpflicht erstellen: Wer sich weigert darf finanziell ruiniert werden

43.000
Gates- und Rockefeller-Stiftungen finanzieren WHO-Richtlinien für den digitalen Impfpass

42.000
Krankenhausbetreiber werden mitten in der Pandemie fürstlich für Bettenabbau belohnt – Korrigiert

40.000
Weimar veröffentlicht Impfstatus der Hospitalisierten wieder – Zahlen lassen tief blicken, auch über Weimar hinaus

35.000
Warum Baerbock dank Weltwirtschaftsforum eine hochkompetente Nachfolgerin für Merkel wäre

Print Friendly, PDF & Email