Besucherrekord im Oktober

1.11.2020 | Im Oktober hatte die Website norberthaering.de 310.000 Besuche, 10.000 pro Tag. Knapp 1,5 Millionen Seiten wurden aufgerufen, beides Höchstwerte. Der meistgelesene Beitrag im Oktober war eine Fortsetzungsgeschichte. Der meistgelesene Beitrag seit dem Relaunch drehte sich um das Weltwirtschaftsforum.

Seit dem Relaunch der Seite am 7. Februar hatte der Blog 1,8 Mio. Besuche und 8,5 Mio. Seitenaufrufe. (Erhoben mit WordPress-Statistik bei aktivierter IP-Adressenanonymisierung, ohne Verwendung einer IP-Standortermittlung.)

Die meistgelesenen Beiträge aus dem Oktober drehten sich um die Pandemie Situation. Die fünf Publikumsfavoriten seit Februar handelten von den Plänen und Planspielen der großen internationalen Schattenmächte wie Weltwirtschaftsforum, Rockefeller und Gates-Stiftung.

Meistgelesener Oktober-Beitrag war mit bisher 58.000 Aufrufen der Beitrag und die Updates zu:

Was ist los im Berchtesgadener Land? Update 30.10.

Das zweitmeiste Interesse fand mit 45.000 Aufrufen:

Rückkehr zur Normalität darf es nicht geben, weil das Weltwirtschaftsforum den Großen Neustart will

Längerfristige Favoriten

Ein Blogbeitrag aus dem April war mit bisher 248.000 Aufrufen der meistgelesene seit dem Relaunch:

ID2020, Known-Traveller und Kontaktverfolgung durch Google und Apple: US-Konzerne werden zur Weltpassbehörde

Es folgt mit 194.000 Aufrufen ein Beitrag aus dem Mai:

Gleichschritt – Das unheimlich weitsichtige Pandemie-Szenario der Rockefeller Stiftung

Auch von April stammt die Nummer 3 des Publikumsinteresses mit 145.000 Aufrufen:

Die totalitäre Horrorvision des Weltwirtschaftsforums wird wahr gemacht

Fünfstellige oder knapp fünfstellige Abrufzahlen haben außerdem:

Event 201 und die Bekämpfung von Fake-News” sowie

Google und Microsoft dürfen erst New York, dann die Welt nach ihrem Geschmack umgestalten” und

Great Reset: Das Weltwirtschaftsforum plant den Großen Neustart, um ihn zu verhindern“.