Wie das Corona-Regime die Bürger vom Rechtsweg abschneidet – und wie das letztlich scheitern dürfte

19. 01. 2022 | Indem das Corona-Regime die Diskriminierung Genesener und noch nicht oft genug Geimpfter weitgehend an Private ausgelagert hat und ständig die Regeln ändert, erschwert es den Bürgern den Gang zu den Gerichten gegen willkürlichen Entzug ihrer Grundrechte. Ich habe mich mit einem Richter darüber ausgetauscht, was geht, und wie dieses Regime ohne rote Linien eine rechtliche Bruchlandung erleiden könnte.

mehr

Rezension von „Endspiel des Kapitalismus“

18. 01. 2022 | „Endspiel des Kapitalismus“ verkauft sich zwar sehr gut (seit Wochen Platz 2 der Wirtschaftsbestseller), aber Rezensionen als Entscheidungshilfe für Interessenten sind Mangelware. Egon W. Kreutzer hat auf seiner Webseite eine überwiegend freundliche und aussagekräftige Rezension veröffentlicht. „Es ist ein wichtiges Buch, weil es Häring gelungen ist, für seine Leser aus fundiert recherchierten Quellen ein Bild der Wirklichkeit zu zeichnen, an dessen Enthüllung die Mainstream-Medien keinerlei Interesse zeigen.(..)“ weiterlesen

Corona-Regime-Behörden verkürzen handstreichartig Genesenenstatus auf zwei Monate und machen Janssen-Geimpfte zu Ungeimpften

17. 01. 2022 | Update 23 Uhr | Ohne Zeitverzug haben die Lauterbach-Behörden Robert-Koch-Institut und Paul-Ehrlich-Institut ihre erst am 14.1. per Verordnung zur Änderung der Covid-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung zugewachsene Kompetenz genutzt, ohne Vorankündigung und mit sofortiger Wirkung Grundrechte weiter Teile der Bevölkerung außer Kraft zu setzen. mehr

Unterstützen Sie eine Petition der Pflegekräfte gegen die Impfpflicht – auch im eigenen Interesse

15. 01. 2022 | Es gibt eine Petition nicht geimpfter Pflegekräfte an den Bundestag gegen die ab 15. März beschlossene Impfpflicht. Diese bringt spätestens unter Omikron-Bedingungen in Sachen Ansteckungsvermeidung nichts mehr, droht aber, den Pflegenotstand nochmals massiv zu verschärfen – zum Schaden der zurückbleibenden Pflegekräfte und von uns, falls wir krank werden, und unseren pflegebedürftigen Angehörigen. Das Quorum ist erreicht, aber es ist wichtig, dass unsere Parlamentarier sehen, wie viel Unterstützung die Pflegekräfte haben.

mehr

RKI trickst schon wieder bei den Geimpften auf Intensivstationen

13. 01. 2022 | Ergänzung und Korrektur 22.25 Uhr und 14.01. | Es ist eine gute Nachricht für die Wirksamkeit der Impfungen gegen schwere Covid-Verläufe, aber sie ist nicht ganz so gut, wie sie scheint. Nur 28,4% der Covid-Patienten, die im letzten Monat auf Intensivstationen behandelt werden mussten, waren vollständig geimpft. Die Definition von „vollständig geimpft“ unterscheidet sich jedoch markant von der sonst gültigen, wie sie das RKI auf seiner Webseite bis heute gibt.

mehr

1 2 3 4 5 144