Für mehr pro-europäischer Optimismus

 Ich sehe ein, mein Blog wirkt bisweilen etwas misslaunig. Deshalb will ich gern auch mal auf eine zutiefst positive Sichtweise auf Europa verweisen, wie sie die Zeit meisterhaft in Worte zu fassen versteht. Es geht um: „Europa: Kunstwerk des Jahrhunderts“ und „Griechenland: Sie sollten wieder Katzen jagen“

mehr

Das geheime Zusatzprotokoll zur griechischen Kapitulationsurkunde (P.S. I-III)

Was Alexis Tsipras als offizielles Einigungsdokument iauf dem EU-Gipfel akzeptiert hat, ist viel schlechter für Griechenland (und Deutschland und Europa) als alles was Tsipras vorher „angeboten“ worden war. Dass er es jetzt plötzlich akzeptierte lässt sich mit dem was in dem Dokument steht und was uns von den Verhandlungen erzählt wird, nicht schlüssig erklären. Es muss ein formelles oder informelles, geheimes Zusatzprotokoll geben. Der Versuch einer Annäherung.

 

mehr

Dies ist nicht mein Land

Ich entschuldige mich beim griechischen Volk für die hartherzige, kolonialistische Behandlung durch Deutschland. Ich bin zutiefst beschämt darüber, was der deutsche Finanzminister mit der Unterstützung der Bundeskanzlerin und des SPD-Chefs zu Papier gebracht hat.

Juncker droht und erpresst und die EZB randaliert: Wer braucht noch diese EU

Die folgende Reuters-Meldung sagt alles: Jean-Claude Juncker hat Griechenland mit dem Ende der Eurozonen-Mitgliedschaft gedroht. Ein Szenario für einen Grexit sei detailliert vorbereitet, sagte Juncker am Dienstag nach dem Eurozonen-Gipfel in Brüssel. Er sei absolut dagegen, dass Griechenland die Euro-Zone verlasse. Wenn Griechenland aber

mehr

1 2 3 4 5 6 7 8 15