Das RKI täuscht, um die Inzidenz-Propaganda zu unterfüttern, und erklärt die Teststrategie für gescheitert

1.04.2021 | Während für jeden denkenden Menschen offensichtlich ist, dass die starke Ausweitung der Schnell-, Selbst- und PCR-Testungen einen beträchtlichen Einfluss auf die sogenannte 7-Tage-Inzidenz hat, erweckt das Robert-Koch-Institut den Eindruck, das Gegenteil sei der Fall. Das aber würde bedeuten, dass die Massentest-Strategie gescheitert wäre. Seit einigen Wochen, seit millionenfach Schnell- und Selbsttests eingesetzt werden, … Das RKI täuscht, um die Inzidenz-Propaganda zu unterfüttern, und erklärt die Teststrategie für gescheitert weiterlesen