Wofür der Präsident des Paul-Ehrlich-Instituts Ruf und Ehre aufs Spiel setzt

22./24. 10. 2021 | Die führenden Medien verbreiten weiter die beruhigende Mär, bei Impfungen gäbe es generell keine Spätfolgen. Jetzt wird diese schon für traditionelle Impfungen grenzwertige Behauptung sogar explizit auf die völlig neuartigen Corona-Impfstoffe ausgeweitet, mit dem Chef des für Impfstoffsicherheit zuständigen Paul-Ehrlich-Instituts als Kronzeugen. Was der dazu sagt, ist unterirdisch.

Die EU hat mit Google und Facebook ein umfassendes Zensurregime errichtet

5. 10. 2021 | Dass regierungskritische Inhalte auf den großen sozialen Medienplattformen versteckt oder gelöscht und ihretwegen Nutzer gesperrt werden, ist von der Ausnahmeerscheinung zur Regel geworden. Die Bundesregierung tut so, als hätte sie nichts damit zu tun. Das stimmt nur bedingt. Hinter der Zensuroffensive steht die EU-Kommission, deren Handeln die Bundesregierung unterstützt.

Corona-Neusprech: Ein Kompendium

Stand 23. 09. 2023 | Gemäß einem Strategiepapier aus dem Bundesinnenministerium (Link erneuert 14.3.22) war es von Beginn an Regierungsziel, Angst vor Covid zu erzeugen. Wie in George Orwells „1984“ werden dafür die Begriffe umgedeutet, um das Reden, Denken und Fühlen der Menschen in die gewünschte Richtung zu lenken. Es folgt ein Kompendium umgedeuteter Begriffe. […]

23 Leserbriefe und meine Kommentare zum Aufruf zur Solidarität mit Nichtgeimpften

10. 09. 2021 | Vorgestern rief ich alle Geimpften dazu auf, sich mit den zunehmend ausgegrenzten und gezielt schikanierten Nichtgeimpften solidarisch zu zeigen. Ich fragte, wozu wir uns denn geimpft haben, wenn wir weiter solche Angst haben sollen, vor den Nichtgeimpften und dem Virus. Die Frage traf einen Nerv. Das Leserinteresse ist groß und einige […]

Was sagen uns die hohen Inzidenzen in einigen Ländern mit hohen Impfquoten?

20. 07. 2021 | Weil es in den großen Medien kein Thema ist, will ich auf einen Beitrag hinweisen, dessen Autor sich mit der Tatsache beschäftigt hat, dass ausgerechnet Länder mit hohen Impfquoten wie Malta, Großbritannien und Israel derzeit zu den Ländern gehören, in denen die relative Anzahl der positiv Getesteten besonders hoch ist.

Die tieferen Gründe hinter dem Vitamin-D-Desaster der Tagesschau

19. 05. 2021 | Die Tagesschau behauptete erst in einem „Faktencheck“, es sei „Desinformation“, zu sagen, dass Vitamin-D nützlich gegen Corona sei. Vor Kurzem schrieb Sie das Gegenteil, löschte diesen Beitrag wieder und ging mit einem neuen scheinbar zurück zur Ausgangsposition. Dahinter steht einerseits Versagen der Gesundheitsbehörden, andererseits ein ausgeprägtes Lagerdenken.

1 11 12 13 14 15 16 17 18 19