Wie Gates die US-Regierung in Sachen Pandemievorbereitung auch beriet

28. 04. 2020 | Bisschen viel Gates die letzten Tage, ich geb’s zu. Aber weil er gerade rumgeht und (schlechte) Zensuren an die Regierungen in Sachen Corona-Bewältigung verteilt, muss die eine kleine Story noch sein. Er habe ja so gewarnt, aber die Regierung habe nicht gehandelt, sagt Gates. Na ja. Man könnte auch sagen, er […]

Regierungswissenschaftler Drosten stützte Corona-Maßnahmen durch Nichtveröffentlichung eines kritischen Papiers

25. 07. 2024 | Apollo News hat im Zusatzmaterial der geleakten ungeschwärzten RKI-Protokolle das vierseitige Papier von Christian Drosten gefunden, in dem dieser anlasslose Testungen und andere Maßnahmen der Regierung als untauglich kritisiert. In den RKI-Protokollen ist erwähnt, dass Drosten das Papier nicht veröffentlichen wolle, weil es dem Regierungshandeln widerspreche. ARD und Süddeutsche versuchen, den […]

Nachrichtenagentur DPA liefert weiteren Beweis, dass sie ein Propagandamedium der Regierung ist

23. 07. 2024 | Nachdem eine kritische, freie Journalistin die von einem Hinweisgeber zugespielten ungeschwärzten RKI-Protokolle veröffentlicht hat, beweist die Nachrichtenagentur DPA erneut, dass sie bei sensiblen Themen keinen Journalismus betreibt, sondern Regierungspropaganda. Anstatt über den skandalträchtigen Inhalt der Protokolle zu berichten, bringt die Agentur ein Stück, in dem sie die Heimlichtuerei der Regierung schönredet […]

Es ist Zeit, dass sich die FDP in ADP umbenennt

23. 07. 2024 | Ob Digitalzwang bei der staatlichen Bahn und beim Deutschlandticket oder Sendungen, die beim teilstaatlichen Postversender DHL nur noch mit Smartphone und App abgeholt werden können: regelmäßig steckt die früher freiheitliche Partei FDP dahinter, wenn Menschen genötigt werden, ein Smartphone anzuschaffen und zu nutzen und Möglichkeiten beseitigt werden, wichtige Dinge im Umgang […]

Der sehr lange Weg der großen Corona-Koalition zu Versöhnung und Aufarbeitung

10. Juli 2024 | Ein Antrag auf Rehabilitierung derer, die gegen Corona-Auflagen verstoßen haben und dafür bestraft wurden, stieß im Bundestag auf Ablehnung von den Parteien, die die Maßnahmen gegen Covid-19 verantwortet oder gestützt haben. Für die Union soll die hellsichtige Forderung von Jens Spahn vom „viel verzeihen müssen“ offenkundig nur von unten nach oben […]

Österreich macht es vor: Erst die ePA, nun der eImpfpass … und bald chinesische Zustände?

Nachträge  2.7. und 6.7.  | 1. 07. 2024 | Das Parlament in Österreich hat eine Reform des Gesundheitstelematikgesetzes verabschiedet, die einen verpflichtenden elektronischen Impfpass einführt. Der Weg zu einem System elektronischer Zugangskontrollen zu Verkehrsmitteln, Veranstaltungen, Geschäften und Wohnhäusern wie es China mit der Covid-Ampel auf dem Smartphone vorexerziert hat, ist damit geebnet.

Untersuchung: Stiko erstellt ihre Impfempfehlungen intransparent und nicht wissenschaftlich

1. 07. 2024 | Anhand der verfügbaren Unterlagen zur Stiko-Empfehlung einer Säuglingsimpfung gegen Meningokokken und der Impfempfehlung ab 12 Jahren gegen Covid kommen die Ärzte für Individuelle Impfentscheidung (ÄFI) zu dem Ergebnis, dass die Ständige Impfkommission ihre Impfempfehlungen nicht nachvollziehbar und wissenschaftlich fundiert begründet. Der Umgang mit Interessenkonflikten ist fragwürdig.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 53