Deutsche Presseagentur stellt mit Expertenauswahl sich und weite Teile der deutschen Medienlandschaft bloß

3. 10. 2021 | In einem Beitrag, den man kaum eine „Nachricht“ nennen kann, bietet Deutschlands führende Nachrichtenagentur dpa einen Politikwissenschaftler gegen die „umstrittene“ Initiative #allesaufdentisch auf. Dessen Statement nutzt eine Sprache, die in freiheitlichen Gesellschaften nicht üblich ist. Sein Status als Wissenschaftler darf (hiermit) als „umstritten“ gelten.

#allesdichtmachen hat einen Nachfolger: #allesaufdentisch

30. 09. 2021 | Anfang April, nach sechs Monaten November-Lockdown, sorgten Deutschlands Schauspieler mit der Satire-Aktion #allesdichtmachen für Aufsehen und großen Aufruhr. Die Nachfolgeaktion kommt nun ebenso groß und aufwendig, aber seröser daher. Das Format von #allesaufdentisch ist: Künstler reden mit Experten zu Fragen der Pandemie und des Umgangs damit. Ich fühle mich geehrt, dabei […]

Video- und Podcast-Interviews (Stand: 11.3.2022)

Auf dieser Seite finden Sie Links zu Interviews, die ich zu den Themen dieses Buches gegeben habe. Die Links führen auf Seiten von anderen Anbietern, deren Geschäftsbedingungen dort gelten. Video-Gespräch mit Paula P’Cay über das „Endspiel des Kapitalismus“ In diesem einstündigen Videogespräch geht es unter anderem um die Verbindung zwischen dem Krieg gegen das Bargeld […]

Was seit Juli 2021 geschah – Stand 16.4.2022

Letzte Einträge: 16.4. in Teil 1 | 9.4, in Teil 3  | Neueste Einträge zu jedem Buchteil jeweils unten. Hinweis: Neuerungen in Richtung autoritäre Kontrolle im Zuge der Corona-Politik ordne ich nicht einzeln in den Kontext des Buches ein. Sie würden das dritte Kapitel überschwemmen. Ich beschränke mich auf Überblickbeiträge und speziellere Entwicklungen, z.B. im […]

1 2 3 4 5