Die Ungeboosterten werden zu den neuen Ungeimpften und das Impfpass-Kontrollregime zur Dauereinrichtung

18. 01 2022 | Hören | Die handstreichartige Verkürzung des Genesenenstatus durch das RKI und die Aberkennung der erimpften Grundrechte für Janssen-Geimpfte durch das PEI waren nur ein erster Schritt hin zu einem dauerhaften Impf- und Ausweispflichtregime ohne rote Linien. Der bereits vorbereitete nächste Schritt ist die Verkürzung des Geimpftenstatus auf höchstens sechs Monate. Das alles war nachweislich schon lange in Arbeit und absehbar.

mehr

Sehr guter Beitrag des Deutschlandfunks zur Kampagne für eine transnationale digitale Identität

12. 01. 2022 | Ich kann den halbstündigen Beitrag „Digitale Identität – Leben in der überwachten Gesellschaft“ nur wärmstens empfehlen. Nicht nur weil vieles dabei ist, was hierzulande erst durch diesen Blog bekannt wurde, wie ID2020 und Known Traveller, sondern vor allem weil er sehr ausgewogen und informativ ist. Die Kampagnenbetreiber und die Kritiker kommen gleichermaßen zu Wort.

mehr

Pandemiebekämpfung wird Normalzustand, Grundrechtsentzug dauerhaft – Bill Gates hatte Recht

7. 01. 2022| Vor einem Jahr sagte Bill Gates eine längere Ära der Pandemiebekämpfung voraus. Rückkehr zur Normalität werde es deshalb leider nicht geben können. Er hatte Recht. Es findet sich immer ein Grund, die Bevölkerung neu in Menschen mit Gesundheits-Passierschein und solche ohne einzuteilen. In Deutschland heißt „vollständig geimpft“ plötzlich „geboostert“, in den USA schwenkt man auf „Impfstatus auf neuestem Stand“ um.

mehr

1 2 3 4 5 30