profilbild

________________

Norbert Häring ist seit 1997 Wirtschaftsjournalist. Vorher arbeitete der promovierte Volkswirt einige Jahre für eine große deutsche Bank. Er engagiert sich in der World Economics Association für eine weniger einseitige und dogmatische Ökonomik. Er ist Träger des Publizistik-Preises der Keynes-Gesellschaft und des Deutschen Wirtschaftsbuchpreises von getAbstract (Ökonomie 2.0).

Lebenslauf

Medienversagen

Brief aus Athen: Kai Diekmann erklärt den "Pleite-Griechen" die BILD und blamiert die deutschen Leitmedien 24.03.2015
Programmbeschwerde an den ARD-Programmdirektor 22.03.2015
Heute Show schneidet wieder ein Video manipulativ zurecht 21.03.2015
Der Rundfunkrat sollte sich mit der skandalösen Tagesschau von Freitag beschäftigen 20.03.2015
Brief aus Athen: Deutsche Medien blenden diplomatische Bemühungen der USA aus 19.03.2015
„Wenn wir der Stimmungsmache folgen und den dicken Emil geben, werden irgendwann die alten Rechnungen präsentiert“, warnte Albrecht Ritschl schon 2011 12.03.2015
Der Demagoge Fleischhauer arbeitet mit System 11.03.2015
Brief aus Athen: Spiegel-Reporter stellen sich griechischen Fragen zu den deutschen Medien 09.03.2015
SPON sollte die Anti-Griechen-Hetze BILD überlassen - die können das besser 05.03.2015
ARD und ZDF machen unbeirrt weiter mit Fehlinformationen über Athen (mit Update 1.3.) 27.02.2015
Deutsche Welle hetzt auf Bild-Niveau gegen die Griechen 20.02.2015
Brief aus Athen: Zwei Medienwelten und eine Börsenwelt 13.02.2015
Brief aus Athen (II): Die deutsche Presse versagt wieder völlig bei der Berichterstattung 06.02.2015
Brief aus Athen: Obama stellt sich hinter Tsipras und die Deutschen erfahren es nicht 02.02.2015
Die deutschen Medien versagen in der Griechenland-Berichterstattung (PS 8.2.) 28.01.2015
Spiegel-Online wirft die Propagandamaschine gegen Assad wieder an 10.01.2015