profilbild

________________

Norbert Häring ist seit 1997 Wirtschaftsjournalist. Vorher arbeitete der promovierte Volkswirt einige Jahre für eine große deutsche Bank. Er engagiert sich in der World Economics Association für eine weniger einseitige und dogmatische Ökonomik. Er ist Träger des Publizistik-Preises der Keynes-Gesellschaft und des Deutschen Wirtschaftsbuchpreises von getAbstract (Ökonomie 2.0).

Lebenslauf

Bargeld-Widerstand

Heute Journal macht hemmungslos Propaganda für die Bargeldabschaffung, natürlich aus Überzeugung, nicht aus Regierungshörigkeit 25.02.2016
Der Verschwörungstheoretiker Norbert Häring und das Centre for European Reform 23.02.2016
Der 1000-Mark-Schein war einmal so viel wert wie vier 500-Euro-Scheine heute 20.02.2016
Videohinweis: BR zum Bargeld 20.02.2016
Das totalitäre Gedankengut hinter der Summers-Draghi-Verschwörung (2): Die Sands-„Studie“ 19.02.2016
Petitionen gegen das Zurückdrängen des Bargelds 17.02.2016
Die Summers-Draghi-Rogoff-Verschwörung (mit P.S.) 16.02.2016
FAZ steigt mit Verfassungswidrigkeit von Bargeldbegrenzungen eine Nummer zu hoch ein 09.02.2016
Interview auf Deutschlandradio zur Bargeldabschaffung 04.02.2016
Die neue Masche der Rundfunkbeitragseintreiber 31.01.2016
SPD lässt sich einseifen und macht sich auf den Weg zum Bargeldverbot 26.01.2016
Aktenzeichen Häring ./. Hesssischer Rundfunk (vervollständigt) 24.01.2016
Der Rundfunk nimmt mein Geld nicht an und will trotzdem vollstrecken. Was tun? 16.01.2016
Diskussion zum Rundfunkbeitrag in Heidelberg 08.01.2016
Was tun, wenn der Beitragsservice einen Festsetzungsbescheid ankündigt? 14.12.2015
Flüchtlingsheuchelei (1): Fitschen warnt vor Flüchtlingskonten 10.11.2015
Was tun wenn der Beitragsservice antwortet, Barzahlung sei nicht möglich? 03.11.2015
Brief aus Athen: Regierung schaut Bürgern unter die Matratzen 28.10.2015
Der Beitragsservice könnte uns die Rundfunkgebühr ohne großen Aufwand bar bezahlen lassen 26.10.2015
GEZ reagiert mit konfuser Desinformation auf Überweisung unter Vorbehalt 20.10.2015