profilbild

________________

Norbert Häring ist seit 1997 Wirtschaftsjournalist. Vorher arbeitete der promovierte Volkswirt einige Jahre für eine große deutsche Bank. Er engagiert sich in der World Economics Association für eine weniger einseitige und dogmatische Ökonomik. Er ist Träger des Publizistik-Preises der Keynes-Gesellschaft und des Deutschen Wirtschaftsbuchpreises von getAbstract (Ökonomie 2.0).

Lebenslauf

Ein türkisch-deutsches Gedankenexperiment

Nehmen wir an, es gäbe türkische Schulen oder Kindergärten in Deutschland, die stark von deutschen Kindern ohne islamischen Migrationshintergrund besucht werden. Nehmen wir weiter an, in diesen Einrichtungen würde der Ramadan beachtet, islamische Feste gefeiert und im Unterricht ausführlich der kulturell-religiöse Hintergrund für das Kopftuchtragen, Schweinefleischverbot und Ähnliches behandelt. Nehmen wir weiter an, deutsche Politiker wie Sevim Dagdelen, Andreas Scheuer und Wolfgang Bosbach  bekämen Wind davon.

Ich denke, weiter muss man das Gedankenexperiment nicht spinnen um zu merken, worauf ich hinaus will. Wer von der Aufregung um ein „Weihnachtsverbot“ in einer von Türken besuchten deutschen Schule in Istanbul, das es trotz Dementi sofort zu einem langen Bericht in der Tagesschau geschafft  hat, nichts mitbekommen hat, hat Glück gehabt und braucht sich nicht dafür zu interessieren.