Raimund Brichtas Wahrheit über Geld, Banknoten und das Finanzamt

Der Moderator und Börsenreporter beim  Sender n-tv, Raimund Brichta hat auf seiner Website eine Rezension meines Buches „Die Abschaffung des Bargelds und die Folgen“ geschrieben, in der er unseren getrennten Kampf mit gemeinsamem Ziel der Rettung des Bargelds beschreibt. Brichta hat sich einen furchterregenderen Gegner vorgenommen  als ich:

Wo ich vor dem Verwaltungsgericht Frankfurt gegen den Hessischen Rundfunk auf Barzahlung klage, versucht er das Recht auf Barzahlung gegenüber dem Finanzamt durchzusetzen. Er hat außerdem schon weit vor mir ein kundiges und wichtiges Buch geschrieben, „Die Wahrheit über Geld“, das, wie ich jetzt gesehen habe, gerade als günstigeres Taschenbuch herausgekommen ist. Dass Brichta sich mit dem Thema Geld  blendend auskennt, kann man als Appetitanreger etwa anhand von diesem Blogbeitrag feststellen, in dem er erläutert, wie sich Banken das Eigenkapital, das sie brauchen, auf einem kleinen Umweg selbst „drucken“ können.  Er verspricht auf seiner Website, bald die Sage von seinem Versuch weiterzuerzählen, seine Steuerschuld bar zu bezahlen. Folge 3 der Saga ist hier. 

profilbild

________________