profilbild

________________

Norbert Häring ist seit 1997 Wirtschaftsjournalist. Vorher arbeitete der promovierte Volkswirt einige Jahre für eine große deutsche Bank. Er engagiert sich in der World Economics Association für eine weniger einseitige und dogmatische Ökonomik. Er ist Träger des Publizistik-Preises der Keynes-Gesellschaft und des Deutschen Wirtschaftsbuchpreises von getAbstract (Ökonomie 2.0).

Lebenslauf

Stimmt-es-dass-Kolumnen der letzten Monate als E-Book erschienen

 Eine neue Auswahl aus meiner (zum Ende hin nicht mehr ganz) täglichen Kolumne „Stimmt es, dass“, die von Februar 2012 bis Juli 2014 im Handelsblatt ihren Platz hatte, ist als Buch erschienen, diesmal als E-Book zum Preis von 3,49 Euro  im Handelsblatt-Kaufhaus der Weltwirtschaft. Eine erste Sammlung erschien im Verlag Schäffer-Poeschel als Taschenbuch und als E-Book.  Teaser: Seit Jahren begeistert Handelsblatt-Redakteur

Norbert Häring Hunderttausende Leser mit seiner Kolumne "Stimmt es, dass...", in der er den Fragen des wirtschaftlichen Alltages nachgeht - und dabei so manche falsche Vorstellung entlarvt. Lesen Sie auf 47 Seiten in einem durch Grafiken angereicherten PDF das Beste aus den vergangenen Monaten. Darunter Fragen wie: Sollten Kinderlose mehr vorsorgen? Sind Rentner bald in der Mehrheit? Macht ein Mindestlohn Haushalte ärmer? Bestraft der Fiskus ehrliche Steuerzahler? Kostet die Bürgerversicherung viele Jobs? Ist Können eigentlich nur pures Glück? Kaufen Kinder auffällig oft die Automarken ihrer Eltern? Eine Kostprobe in Form einer kostenlosen Auswahl von Kolumnen findet sich hier auf der Website der Handelsblatt-Hochschulinitiative.